Bauen am Gewässer

In Kürze

Die Errichtung baulicher Anlagen an, in, unter oder über oberirdischen Gewässern und im Gewässerrandstreifen bedarf der Genehmigung durch die zuständige Wasserbehörde. Für Gewässer II. Ordnung (Bäche) ist die untere, für die Saale als Gewässer I. Ordnung ist die obere Wasserbehörde zuständig.

Details

Der Gewässerrandstreifen steht aufgrund seiner ökologischen Funktion und seiner Pufferwirkung unter Schutz. Er beträgt im Außenbereich 5 m, gemessen ab der Böschungsoberkante bzw. ab der Linie des Mittelwasserstandes.

Im Gewässerrandstreifen ist es untersagt, Gegenstände abzulagern (z. B. Grünschnitt), standortgerechte Bäume und Sträucher zu entfernen,  wassergefährdende Stoffe zu verwenden oder Grünland in Ackerland umzuwandeln.

Für einen ordnungsgemäßen Wasserabfluss sind die Gewässerprofile von Einbauten und Schwemmgut freizuhalten. Dies erfolgt im Rahmen der Gewässerunterhaltung durch den Kommunalservice Jena.

Unterlagen

Folgende Unterlagen sind dem formlosen Antrag beizufügen und in 2-facher Ausfertigung bei der unteren Wasserbehörde einzureichen:

  • Erläuterung des Vorhabens
  • Übersichtslageplan M 1 : 25 000 oder M 1 : 10 000
  • Lageplan
  • Flurkartenauszug
  • Bauwerkspläne/ Details
Öffnungszeiten
Tag Zeiten
Montag 08:00 - 16:00 Uhr
Dienstag 08:00 - 16:00 Uhr
Mittwoch keine Sprechzeiten
Donnerstag 08:00 - 18:00 Uhr
Freitag 08:00 - 12:00 Uhr

 

Rechtsgrundlagen

  • Wasserhaushaltsgesetz (WHG), Thüringer Wassergesetz (ThürWG)
Ansprechpartner
Name Funktion/Bereich Kontakt
Frau Kumpe

Sachbearbeiterin

Untere Wasserbehörde

E-Mail: beate.kumpe@jena.de

Telefon: 0049 3641 49-5258

Fax: 0049 3641 49-5255

Frau Näther

Sachbearbeiterin

Untere Wasserbehörde/ Umweltplanung

E-Mail: daniela.naether@jena.de

Telefon: 0049 3641 49-5288

Fax: 0049 3641 49-5255

Standort

  1. Team Gewässer / Boden / Abfall (Untere Wasserbehörde)
    Am Anger 26
    07743 Jena
    Team Gewässer / Boden / Abfall (Untere Wasserbehörde)
    Am Anger 26
    07743 Jena

Kommentare

Neuen Kommentar schreiben

Felder, die mit * markiert sind, sind Pflichtfelder

Klartext

  • Keine HTML-Tags erlaubt.
  • Website- und E-Mail-Adressen werden automatisch in Links umgewandelt.