Baumfällung - Genehmigung

In Kürze

Baumfällungen und Schnittmaßnahmen, die die Gestalt der Bäume wesentlich verändern oder diese in ihrer natürlichen Entwicklung beeinträchtigen, bedürfen in der Regel einer Genehmigung durch die untere Naturschutzbehörde.

Details

Baumschutzsatzung

Die Stadt Jena hat bereits im Jahr 1997 eine Baumschutzsatzung erlassen. Diese regelt insbesondere, welche Maßnahmen an Bäumen zulässig sind oder unter welchen Voraussetzungen Ausnahmen von den Verboten der Satzung genehmigt werden können. Sie ist anzuwenden auf Bäume innerhalb der im Zusammenhang bebauten Ortsteile und innerhalb des Geltungsbereichs von Bebauungsplänen.

Der Antrag auf Ausnahmegenehmigung ist bei der unteren Naturschutzbehörde zu stellen. Die betreffenden Bäume bzw. Gehölze werden anschließend von einem Mitarbeiter vor Ort begutachtet. Bei schwierigen Entscheidungen erfolgt eine Einbeziehung der Baumschutzkommission oder von Ortsteilräten bzw. Ortsteilbürgermeistern.

Die Genehmigung regelt die erforderlichen Erhaltungs- oder Schutzmaßnahmen und enthält Auflagen für Ersatzpflanzungen. Bei Baumfällungen in dichten Baum- und Gehölzbeständen bzw. auf Grundstücken mit einem überdurchschnittlichen Baumbestand werden keine Ersatzpflanzungen beauflagt.

Zeitraum für Baumfällungen und Schnittmaßnahmen

Baumfällungen und Schnittmaßnahmen sind aus Gründen des Artenschutzes nur von Anfang Oktober bis Ende Februar zulässig und bedürfen in der Regel einer Genehmigung durch die untere Naturschutzbehörde.

Unterlagen

Der Antrag auf Ausnahmegenehmigung (bei Baumfällung: Formular unter Downloads) ist schriftlich oder per E-Mail mit folgenden Angaben bei der unteren Naturschutzbehörde einzureichen:

  • Erläuterung der geplanten Maßnahme
  • Gemarkung, Flur, Flurstück
  • bei größeren Grundstücken bzw. Baumaßnahmen  Lageskizze mit Standort, Art, Höhe, Stammumfang und Kronendurchmesser
  • Begründung
Öffnungszeiten
Tag Zeiten
Montag 08:00 - 16:00 Uhr
Dienstag 08:00 - 16:00 Uhr
Mittwoch keine Sprechzeiten
Donnerstag 08:00 - 18:00 Uhr
Freitag 08:00 - 12:00 Uhr

 

Rechtsgrundlagen

  • Satzung zum Schutz des Baumbestandes der Stadt Jena - Baumschutzsatzung
Ansprechpartner
Name Funktion/Bereich Kontakt
Herr Ecke

Sachbearbeiter Baumschutz & Baumschutzkommission

Team Naturschutz (Untere Naturschutzbehörde)

E-Mail: thomas.ecke@jena.de

Telefon: 0049 3641 49-5264

Fax: 0049 3641 49-5255

Standort

  1. Team Naturschutz
    Am Anger 26
    07743 Jena
    Team Naturschutz
    Am Anger 26
    07743 Jena

Downloads

Baumschutzssatzung (PDF, 114.87 KB)
Hinweise Baumschutz (PDF, 49.94 KB)
Hinweise Schnittmaßnahmen (PDF, 26.43 KB)

Neuen Kommentar schreiben

Felder, die mit * markiert sind, sind Pflichtfelder

Klartext

  • Keine HTML-Tags erlaubt.
  • Website- und E-Mail-Adressen werden automatisch in Links umgewandelt.

Ich bin mit der Veröffentlichung des Kommentars auf dieser Webseite und der Verwendung meiner Daten zur Bearbeitung des Kommentars gemäß der Datenschutzerklärung einverstanden.

Kommentare