Klasse B mit Schlüsselzahl 196

Inhaber einer Fahrerlaubnis der Klasse B mit Schlüsselzahl 196 haben die Möglichkeit, neben den Fahrzeugen der Klasse B Krafträder (auch mit Beiwagen) mit einem Hubraum 125 cm³, einer Motorleistung von nicht mehr als 11 kW, bei denen das Verhältnis der Leistung zum Gewicht 0,1 kW/kg nicht übersteigt, zu führen.

Voraussetzungen

Die Fahrerlaubnis der Klasse B kann mit der Schlüsselzahl 196 erteilt werden, wenn:

  1. der Inhaber seit mindestens 5 Jahren die Fahrerlaubnis der Klasse B besitzt,
  2. der Antragsteller bei der Erteilung das Mindestalter von 25 Jahren erreicht hat,
  3. ein Nachweis (gemäß Anlage 7b FeV) der erfolgreichen Teilnahme an einer Fahrerschulung von mindestens neun Unterrichtseinheiten (UE) von jeweils 90 Minuten (Theorie mindestens vier UE und Praxis mindestens fünf UE) vorliegt und
  4. zwischen Abschluss der Fahrerschulung und Eintragung der Schlüsselzahl 196 maximal ein Jahr liegt.

Inhaber einer Fahrerlaubnis der Klasse B mit Schlüsselzahl 196 sind berechtigt, neben den Fahrzeugen der Klasse B Krafträder (auch mit Beiwagen) mit einem Hubraum 125 cm³, einer Motorleistung von nicht mehr als 11 kW, bei denen das Verhältnis der Leistung zum Gewicht 0,1 kW/kg nicht übersteigt, zu führen.

Eine theoretische und praktische Prüfung muss nicht abgelegt werden. Die Eintragung der Schlüsselzahl B 196 berechtigt nur zum Fahren innerhalb der Bundesrepublik Deutschland. Mit der Eintragung dieser Schlüsselzahl wird keine Fahrerlaubnis der Klasse A1 erworben. Eine Erweiterung auf die Klasse A2 nach § 15 Absatz 3 FeV ist nicht möglich!

Fahrerschulung

Voraussetzung für die Erteilung der Fahrerlaubnis Klasse B mit der Schlüsselzahl 196 ist die erfolgreiche Teilnahme an einer Fahrerschulung von mindestens neun Unterrichtseinheiten in einer Fahrschule. Nach Abschluss der Fahrerschulung hat die Fahrschule dem Teilnehmer eine Bescheinigung über die erfolgreiche Teilnahme gemäß Anlage 7b FeV auszustellen.

Antragstellung

Die Eintragung der Schlüsselzahl 196 durch die zuständige Fahrerlaubnisbehörde erfolgt auf Antrag und unter Vorlage eines Identitätsnachweises, Vorlage eines aktuellen biometrischen Lichtbildes (nicht älter als 3 Monate) und Vorlage des Nachweises der erfolgreichen Teilnahme an einer Fahrerschulung.

  • Wenn der Führerschein nach Bestellung vorliegt, können Sie von uns benachrichtigt werden und sich den Führerschein gegen Vorlage des Personalausweises oder Reisepasses und des bisherigen Führerscheins abholen.
  • Die Ausgabe des Führerscheins wird an der zentralen Anmeldung des Bürgerservice im Erdgeschoss des Löbdergraben 12 durchgeführt.
  • Reisepass oder Personalausweis
  • Lichtbild: Bitte bringen Sie ein Lichtbild mit, das nicht älter als drei Monate ist und den Vorschriften der Biometrie entsspricht. Das Bild muss 3,5 x 4,5 cm groß sein. Wie das Bild beschaffen sein muss, erfahren Sie auf den Seiten der Bundesdruckerei (siehe Links).
  • EU-Kartenführerschein (Haben Sie noch keinen EU-Kartenführerschein, ist gleichzeitig der Umtausch erforderlich. Falls der vorhandene Führerschein nicht von der Stadt Jena ausgestellt wurde, ist eine Karteikartenabschrift (KKA) der auswärtigen Fahrerlaubnisbehörde, die den Führerschein ausgestellt hat, notwendig. Fordern Sie die KKA vorab bitte selbst bei der ausstellenden Fahrerlaubnisbehörde an und lassen Sie die KKA direkt an uns übersenden.)
  • Nachweis der erfolgreichen Teilnahme an einer Fahrerschulung

Terminvereinbarung erforderlich

Bitte beachten Sie, dass eine persönliche Vorsprache nur mit vorheriger Terminvereinbarung erfolgen kann. Diese können Sie entweder über die Online-Terminvereinbarung Fahrerlaubnisbehörde oder telefonisch vornehmen.

Informieren Sie sich bitte vor Ihrer Terminbuchung zu den Voraussetzungen und notwendigen Unterlagen der gewünschten Dienstleistung.

Terminzeiten / telefonische Erreichbarkeit

Tag
Zeit
Montag 08:00 – 15:00 Uhr
Dienstag 09:00 – 18:00 Uhr
Mittwoch nach Vereinbarung
Donnerstag 09:00 – 18:00 Uhr
Freitag 08:00 – 13:00 Uhr

Die Gebühr für die Eintragung durch unsere Fahrerlaubnisbehörde beträgt maximal 53,10 Euro.

  • Fahrerlaubnisverordnung (FeV)
Name Funktion/Bereich Kontakt
Mitarbeiter/-innen Fahrerlaubnisbehörde

Team Fahrerlaubnisbehörde

E-Mail: feb@jena.de

Telefon: 0049 3641 49-3730

Fax: 0049 3641 49-3705

Standort

Team Fahrerlaubnisbehörde

Team Fahrerlaubnisbehörde

Löbdergraben 12
07743 Jena
Deutschland

Team Fahrerlaubnisbehörde

Löbdergraben 12
07743 Jena
Deutschland