Schallschutzfenster-Förderprogramm

Für bestimmte Straßenabschnitte gewährt die Stadt Zuschüsse für den Einbau von Schallschutzfenstern, Schalldämmlüftern und schallgedämmten Rollladenkästen.

Die betreffenden Straßen sind unter -> Details gelistet und in der Karte unter -> Downloads ersichtlich.

Mit Beschluss des Lärmaktionsplanes Jena 2018 wurde auch die Fortführung des Schallschutzfenster-Förderprogramms beschlossen.

Die Stadt Jena fördert passive Schallschutzmaßnahmen in bestehenden Wohngebäuden folgender Straßenabschnitte:

  • Lutherstraße - zwischen Katharinenstraße und Carl-Zeiß-Platz,
  • Magdelstieg/Westbahnhofstraße - zwischen Tatzendpromenade und Schillerstraße,
  • Fürstengraben - zwischen Johannisplatz und Löbdergraben,
  • Löbdergraben - zwischen Steinweg und Fischergasse,
  • Kahlaische Straße - zwischen Beutenbergstraße und Mühlenstraße,
  • Hermann-Löns-Straße - zwischen Mühlenstraße und Winzerlaer Straße,
  • Wöllnitzer Straße/An der Riese (betroffen von Stadtrodaer Straße),
  • Seidelstraße/Jenaplan und
  • Winzerlaer Straße - zwischen Rudolstädter Straße und Friedrich-Zucker-Straße.

Gefördert werden bis zu 75 % der Kosten für den Einbau von Schallschutzfenstern, Schalldämmlüfter und Rollladenkästen.

Pro Bauteil werden maximal gefördert:

  • für Fenster 500 €/m² Fensterfläche,
  • für Schalldämmlüfter 500 €/Stück und
  • für Rollladenkästen 350 €/Stück.

Voraussetzung einer Förderung ist, dass die Auslösewerte des Lärmaktionsplans erreicht oder überschritten werden, das heißt Lärmpegel am Gebäude von tagsüber 65 dB(A) oder nachts 55 dB(A). Die Lärmpegel sind in der Lärmkarte dargestellt. Diese geben einen ersten Hinweis auf die Förderfähigkeit. Fragen zum Förderprogramm oder Anfragen, ob Ihr Gebäude den Förderkriterien entspricht, richten Sie bitte an die Mitarbeiterinnen aus dem Team Immissionsschutz.

Das Förderprogramm läuft bis zum 31.05.2023.

Das Antragsformular finden Sie unter -> Downloads.

Anträge richten Sie bitte per Post an:

Stadtverwaltung Jena
Fachdienst Umweltschutz
Am Anger 26
07743 Jena

oder per E-Mail an:

umweltschutz@jena.de

Zuwendungen werden im Rahmen der zur Verfügung stehenden Haushaltsmittel bewilligt. Ein Rechtsanspruch besteht nicht.

Tag Zeiten
Montag 08:00 - 16:00 Uhr
Dienstag 08:00 - 16:00 Uhr
Mittwoch keine Sprechzeiten
Donnerstag 08:00 - 18:00 Uhr
Freitag 08:00 - 12:00 Uhr

 

Name Funktion/Bereich Kontakt
Frau Stötzner

Team Immissionsschutz

E-Mail: heike.stoetzner@jena.de

Telefon: 0049 3641 49-5270

Frau Seitter

Team Immissionsschutz

E-Mail: katrin.seitter@jena.de

Telefon: 0049 3641 49-5274

Standort

Team Immissionsschutz
Team Immissionsschutz

Am Anger 26
07743 Jena
Deutschland

Am Anger 26
07743 Jena
Deutschland