Wohnung abmelden

In Kürze

Seit Start des neuen Bundesmeldegetzes am 01.11.2015 kann die Abmeldung einer Nebenwohnung in Jena nur noch bei der Meldebehörde der Hauptwohnung erfolgen.

Bei Umzügen innerhalb Deutschlands ist es nicht mehr erforderlich sich abzumelden. Es genügt die Anmeldung bei der Meldebehörde des neuen Wohnortes, die die bisherige Meldebehörde verständigt.

Details

Wird die Hauptwohnung ins Ausland verlegt, bleibt die Pflicht zur Abmeldung unter Angabe der zukünftigen Adresse (sofern bekannt) wie bisher bestehen. Ebenso ist eine Nebenwohnung abzumelden, wenn sie ersatzlos aufgegeben wird.

Bei Abmeldung ist seit 01.11.2015 eine Wohnungsgeberbestätigung zum Auszug vorzulegen. Bitte wenden Sie sich dazu an Ihren Wohnungsgeber.

Unterlagen

  • Personalausweis oder Reisepass - Beachten Sie bitte die Gültigkeit Ihres Dokumentes.
  • Wohnungsgeberbestätigung zum Auszug
Öffnungszeiten

Vorab-Terminvereinbarung notwendig

Bitte beachten Sie, dass eine Vorab-Terminvereinbarung notwendig ist. Gern können Sie dafür die Online-Terminvereinbarung nutzen. Außerdem haben Sie auch die Möglichkeit, telefonisch oder vor Ort im Bürgerservice einen Termin zu buchen. Vielen Dank für Ihr Verständnis!

Informieren Sie sich bitte vor Ihrer Terminbuchung zu den Voraussetzungen und notwendigen Unterlagen der gewünschten Dienstleistung.

Tag Zeiten
Montag 09:00 - 13:00 Uhr
Dienstag 09:00 - 18:00 Uhr
Mittwoch 09:00 - 13:00 Uhr
Donnerstag 09:00 - 18:00 Uhr
Freitag 09:00 - 13:00 Uhr
Samstag 09:00 - 13:00 Uhr

 

Rechtsgrundlagen

  • Bundesmeldegesetz (BMG)
Ansprechpartner
Name Funktion/Bereich Kontakt
Mitarbeiter/-innen

Team Bürgerservice

E-Mail: buergerservice@jena.de

Telefon: 0049 3641 49-3714

Fax: 03641 49-3705

Kommentare

Neuen Kommentar schreiben

Felder, die mit * markiert sind, sind Pflichtfelder

Klartext

  • Keine HTML-Tags erlaubt.
  • Website- und E-Mail-Adressen werden automatisch in Links umgewandelt.