Veranstaltungen anmelden / anzeigen

Anzeigepflichtig sind nur öffentliche, frei oder gegen Entgelt zugängliche Veranstaltungen. Sie sind spätestens 5 Werktage vor Veranstaltungsbeginn anzuzeigen.

Für öffentliche Veranstaltungen außerhalb geschlossener Räume mit mehr als 1000 teilnehmenden Personen und in geschlossenen Räumen mit mehr als 500 teilnehmenden Personen muss eine Erlaubnis beantragt werden. Der Antrag ist spätestens 10 Werktage vor Veranstaltungsbeginn zu stellen.

Private bzw. nichtöffentliche Veranstaltungen sind nur anzeigepflichtig bei mehr als 70 teilnehmenden Personen außerhalb geschlossener Räume und bei mehr als 30 teilnehmenden Personen in geschlossenen Räumen.

Veranstaltungen mit 2G- und 3G-Plus-Option anmelden / anzeigen

Mit der Thüringer Coronaschutzverordnung vom 03.10.2021 haben Veranstalter die Option, eine Veranstaltung mit 2G- oder 3G-Plus-Regeln umzusetzen.

Anzeigen und Anträge auf Erlaubnis von öffentlichen Veranstaltungen mit 2G- oder 3G-Plus-Option richten Sie bitte 5 Werktage vorab an veranstaltungen-obg@jena.de. Nutzen Sie hierfür bitte das entsprechende Formular.

Dabei können auch gleichartige wiederkehrende Veranstaltungen mit einer Anzeige eingereicht werden.

Nach fristgerechter Anzeige besteht keine weitere Anzeige- oder Erlaubnispflicht , wenn eine Personenzahl von 1500 Menschen für Veranstaltungen in Innenräumen und 5000 Menschen bei Außenveranstaltungen nicht überschritten werden.

Wann eine 2G- oder 3G-Plus-Option für Veranstaltungen angewendet werden kann, für welche Formate sie gilt und welche Ausnahmen es gibt, können Sie hier nachlesen.

Veranstaltung in der Basisstufe ohne 2G- und 3G-Plus anmelden / anzeigen

Öffentliche Veranstaltungen

Anzeigen und Anträge auf Erlaubnis von öffentlichen Veranstaltungen richten Sie bitte an veranstaltungen-obg@jena.de. Nutzen Sie hierfür bitte das entsprechende Formular.

Für jede öffentliche Veranstaltung muss ein Infektionsschutzkonzept erstellt werden, bei der Veranstaltung vorgehalten und auf Verlangen vorgezeigt werden können. Dieses muss bei der Anzeige nicht mit eingereicht werden. Sofern eine Veranstaltung aufgrund der Teilnehmerzahl erlaubnispflichtig ist, ist das Konzept mit dem Antrag vorzulegen.

Ein Muster zur Orientierung für ein Infektionsschutzkonzept finden Sie hier.

Bitte richten Sie sich bei der Planung und Durchführung der Veranstaltungen nach den aktuell gültigen Branchenregelungen.

Nichtöffentliche, private Veranstaltungen

Anmeldungen von anzeigepflichtigen privaten Veranstaltungen richten Sie bitte an gesundheitsamt@jena.de. Bitte machen Sie hierbei folgende Angaben:

  • verantwortliche Person mit Kontaktdaten
  • Angaben zum Veranstaltungsort (insbesondere im Innen- oder Außenbereich)
  • Veranstaltungsdatum und Veranstaltungszeitraum (Beginn und Ende)
  • erwartete Teilnehmerzahl

Für nichtöffentliche Veranstaltungen ist kein Infektionsschutzkonzept erforderlich. Bei privaten Zusammenkünften in geschlossenen Räumen sollen trotzdem die Hygieneregeln umgesetzt werden und insbesondere für ausreichend Belüftung gesorgt werden. Wann immer die Möglichkeit besteht, sollen private Zusammenkünfte außerhalb geschlossener Räume stattfinden. Es wird unbedingt empfohlen, Möglichkeiten der Kontaktnachverfolgung zu nutzen (insbesondere browserbasierte Webanwendungen und Applikationen).

Für weitere Details wird auf die Hinweise für die Durchführung privater/nicht-öffentlicher Veranstaltungen (PDF) verwiesen.

Der Fachdienst ist weiterhin geschlossen, ab dem 02.06.2020 ist ein eingeschränkter Publikumsverkehr wieder möglich. Falls eine persönliche Vorsprache erforderlich ist, ist dies nur nach telefonischer Terminabsprache zu den nachfolgend angegebenen Zeiten möglich:

Tag Zeiten
Montag 08:00 – 11:30 Uhr und 13:30 – 15:30 Uhr
Dienstag 08:00 – 11:30 Uhr und 13:30 – 15:30 Uhr
Mittwoch geschlossen
Donnerstag 08:00 – 11:30 Uhr und 13:30 – 18:00 Uhr
Freitag 08:00 – 11:30 Uhr

Zur Terminabsprache wenden Sie sich an die angegebenen Ansprechpartner.

Hinweis 

Bitte vergessen Sie die erforderliche Mund-Nasen-Bedeckung nicht.

Name Funktion/Bereich Kontakt
Frau Günzel

Sachbearbeiterin Sondernutzung

Veranstaltung mit Sondernutzung, Feuerwerk

Team Kommunale Sicherheit

E-Mail: sondernutzung_fdko@jena.de

Telefon: 0049 3641 49-2543

Raum: 01.01_27

Standort

Team Kommunale Sicherheit (GAZ)

Team Kommunale Sicherheit (GAZ)

Am Anger 28
07743 Jena
Deutschland

Team Kommunale Sicherheit (GAZ)

Am Anger 28
07743 Jena
Deutschland